Kategorie: Positiv über Zoophilie

Kleiner Leitfaden für Männer, die Sex mit einer Hündin haben möchten

Ein Wort zuvor, Sex mit einer Hündin geht nicht einfach so. Es ist eine falsche Vorstellung dass man eine Hündin problemlos nehmen kann und sie nur läufig sein muss. Fundamentales Wissen über die Anatomie der Hündin, dazu wie eine Läufigkeit von statten geht und was dabei mit der Hündin passiert sind Grundvoraussetzungen und schnell mit […]

Willkommen

Zoophilie – eines der wenigen Tabus, die unsere Gesellschaft (wieder) hat. Dabei ist es es eine sexuelle Neigung, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte, wie man durch steinzeitliche Felszeichnungen weiß. Trotzdem ist das Wissen darum eher gering in der Bevölkerung. Die westliche Wertegemeinschaft ist geprägt von jahrtausendelanger moralischer Dominanz durch die christlichen Kirchen, die […]

Alle Jahre wieder…

Wie jedes Jahr hat der ZETA-Verein auch dieses Jahr den jährlichen Zoophiles Rights Day mit einer netten Abendveranstaltung und einer Demonstration abgehalten, die dieses mal auf dem Alexanderplatz stattfand. Dort, nahe dem zweithöchsten Fernsehturms der Welt und gegenüber der Urania-Weltzeituhr ist es weitaus angenehmer als auf dem Potsdamer Platz, der zugig ist und im Februar […]

Freiwilligkeit und Selbstbestimmung des Hundes in der zoophilen Beziehung

Wenn man mit Leuten auf der Straße spricht, bekommt man nahezu immer gesagt: „Die Hunde machen „das“ doch nicht freiwillig.“ Oder man bekommt zu hören: „Die Hunde sind sicher „darauf“ trainiert“. Auch wird oft gesagt: „Die Hunde werden gewaltsam „dazu“ gezwungen.“ Was ist gemeint mit „das“, „darauf“, „dazu“? Gemeint ist der sexuelle Verkehr mit Hunden. […]